Food – knackige Vitaminbombe, Rote-Bete-Salat mit Zitronendressing (vegan), gut für Schwangere, da sehr eisenhaltig

Rote Bete Salat

Hallo Ihr Lieben,

da ich leider in der Schwangerschaft einen sehr niedrigen Eisenwert habe, achte ich besonders drauf, dies möglichst auch mit der Ernährung aufzunehmen, da ich es nur über Kräuterblut und nicht über Tabletten subblementieren möchte.
Da kommt mir der Rote-Bete-Salat aus einem meiner Lieblingskochbücher gerade recht! Einfach, gesund und seeeeehr lecker!
Das Rezept stammt aus dem Buch „La Veganista“.

RezeptRezept

Rote Bete ist aufgrund ihres hohen Vitamin-B-, Kalium-, Eisen- und Folsäuregehalts ein wirklich gesundes Gemüse und für Schwangere ideal. Der Vitamin-C-Gehalt der Zitrone, die wir fürs Dressing benötigen, unterstützt auch die Eisenaufnahme des Körpers.

Rote Beten

Und hier das Rezept von Nicole Just für Euch.
Zutaten für 4 Personen:
~ 3 mittelgroße Rote Beten
~ 1 Handvoll gemischte Kräuter (ich nehme Schnittlauch, Petersilie, Thymian & getrockneten Rosmarin)
~ 1 Bio-Zitrone
~ 2 EL Olivenöl
~ 1 EL Agavendicksaft
~ Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Rote Beten schälen und klein würfeln. Für das Dressing die Zitrone heiß abwaschen, trocknen, Schale fein reiben und Saft auspressen. Schale und Saft mit Olivenöl und Agavendicksaft vermengen, salzen und pfeffern.
Den Salat mit dem Dressing mischen und mindestens eine Stunde, gerne über Nacht, im Kühlschrank durchziehen lassen. (Ich bereite den Salat vormittags zu und wir verspeisen ihn abends mit frischem Vollkornbrot)
Kurz vor dem Servieren Kräuter hacken, unterheben, alles gut mischen und anrichten.

Tipp: bei der Zubereitung der Roten Beten Handschuhe, Einmalhandschuhe, tragen!

Rote-Bete-Salat

 

Rote Bete SalatRote Bete Salat

Guten Appetit und liebe Grüße von Eurer LifestyleMommy

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s