Kids – what´s in my bag oder was eine Mommy so braucht

Hallo Ihr Lieben,
auf Instagram wurde ich gefragt, was ich so alles in meiner Tasche habe. Spontan habe ich diese ausgeschüttet und dort abgelichtet. Aber eigentlich ist „what´s in my bag“ einen ganzen Blogpost wert.

Schließlich war das auf Instagram nur ein Bruchteil von dem, was eine Dreifachmommy so alles mit sich rumschleppt. Hier möchte ich Euch meine Taschen vorstellen, die aktuell in Gebrauch sind. Unersetzlich ist derzeit noch meine Wickeltasche, ich habe eine Pink Lining. Sie passt gut zu unserem grauen Kinderwagen und bietet wirklich viel Stauraum. Diese Tasche habe ich meist dabei, wenn ich lange unterwegs bin oder mit Mini zum Pekip o.ä. gehe.
Wickeltasche

Wickeltasche

So, nun zum Eigentlichen! Was ist alles drin?
Ganz klar, Windeln! Aktuell noch klassische Pampers, obwohl ich mir gerade viele Gedanken über Alternativen mache, Ökowindeln, Stoffwindeln – aber das ist ein anderes Thema. Dann habe ich für unterwegs immer Feuchttücher dabei, meistens von Alverde. Zu Hause wird der kleine Babypopo nämlich nur mit Wasser und ggf. etwas Weleda-Babyöl gereinigt. Da unsere Mini noch immer voll gestillt wird, ist der Muttermilchstuhl oft flüssig – jaja, Mommys reden immer über Babystuhl – und sie läuft manchmal aus, deshalb habe ich immer einen Ersatzbody und eine Hose dabei. In der Wickeltasche war schon eine Wickelunterlage, diese nutze ich auch gern, habe aber immer noch eine Einmalwickelunterlage dabei, falls irgendwo an öffentlichen Orten gewickelt werden muss, die ich nicht für so hygienisch halte. Zur Austattung der Pink Lining gehört auch ein kleines extra Täschen, dort habe ich die Ersatzkleidung drin und auch immer eine Mülltüte, sicher ist sicher! Windeln, die man nirgends entsorgen kann oder eben verschmutzte Kleidung oder was auch immer mir von den Größeren in die Hand gedrückt wird.

Wickeltasche

Weiter habe ich für Mini immer ein kleines Spielzeug dabei, denn mit fünft Monaten mag sie schon gern „unterhalten“ werden und spielt schon schön mit Greifringen oder Knisterbüchern oder oder oder.

Für meine andere Tochter habe ich auch immer noch eine Ersatzunterhose in der Wickeltasche, sie wurde gerade drei Jahre alt, ist schon eine ganze Weile trocken, wir haben die Ersatzhose auch noch nie gebraucht, aber es kommt ja immer anders, als man denkt. Für die beiden Größeren habe ich auch noch so feuchte Waschlappen dabei, klebrige Münder und/oder Hände kommen ja ständig vor und meist dann, wenn gerade kein fließend Wasser in der Nähe ist. Und wenn meine Kinder mal wieder irgendwo ganz dringend Pipi müssen, habe ich auch immer Hygienetücher dabei, man weiß ja nie, was man so vorfindet. Da Mini eben ihre Milchbar noch dabei hat, braucht sie sonst nichts, aber ich habe für die Kids meist irgendwas zum Essen dabei, aktuell eine Box mit Dinkelbrezeln. Oft aber Bananen, Äpfel, kleinere Snacks eben. Und diesmal habe ich auch an mich gedacht, in der Seitentasche steckt ein „Fertig-Smoothie“ von Alnatura. Meistens schleppe ich auch noch Emilflaschen mit mir herum. Ja, frau ist schon ein Packesel…

Dann sind in der Wickeltasche noch Kleinigkeiten enthalten, Taschentücher, Lippenstift, im Sommer Sonnencreme für die Kids und eben, wenn ich ohne Handtasche unterwegs bin, noch meine Picard-Switchbag (sehr praktisch übrigens) mit Portemonnaie, Handy, Schlüssel, einen weiteren Lipgloss, ach, so Kleinigkeiten eben.

Switchbag

Und wenn ich mal unterwegs bin, wo ich doch gerne eine Handtasche dabei haben möchte und nicht soooo die typische Wickeltasche, habe ich aktuell eine meiner Liebeskind-Taschen dabei. Ich mag diese Taschen so gerne! Sie sind aus so wunderbar weichem Leder, habe tolle Designs und meine Modelle sind sehr geräumig (eben eine Wickeltasche) und haben einen Schultergurt dabei, der sehr wichtig ist, wenn ich viel zu tragen habe oder die Tasche auch mal über den Kinderwagen hängen möchte.
Was findet man in meinen Handtaschen?
Die bereits erwähnte Switchbag, meistens noch eine Sonnenbrille, auch Pampers, Feuchttücher, Hygienetücher, Kulli und je nach „Ausflugsziel“ auch noch die Kindersachen, wie Essen, Trinken, Wechselkleidung, Spielzeug…Fenja

Tasche & Tuch

Liebeskind

Und was ja niemals fehlen darf? Mein Handy! 1. für einen Notfall, den wir hoffentlich nie haben werden, 2. für Schnappschüsse und 3. wenn ich wieder irgendwo warte zum Zeitvertreib. Sehr oft habe ich auch noch die Kamera in der Tasche.

Inhalt

Wenn ich das jetzt so niederschreibe, wundert´s mich auch nicht mehr, dass mein Rücken manchmal streikt. Kind auf dem Arm oder in der Manduca oder womöglich noch in der Babyschale, Handtasche oder Wickeltasche über der Schulter und Kind an der Hand oder auch noch halb auf dem Arm…
Aber that´s mom´s life und ich liebe es!

Liebe Grüße von Eurer LifestyleMommy

Advertisements

5 Kommentare zu „Kids – what´s in my bag oder was eine Mommy so braucht

  1. Oh ja, so ähnlich sah´s in meiner Wickeltasche auch aus. Wobei ich dann später, als nichts Auslaufbares mehr mit musste, einfach eine große Kulturtasche mit 2 Windeln, Mini-Feuchtetücherpackung, Wechselbody und Einmalwickelunterlage vollgestopft habe. Die passte dann in eine „normale“ Handtasche. So war ich zum Spielplatz oder zum Einkaufen nicht ganz so packeselmäßig unterwegs… 🙂
    Liebe Grüße!
    Liann

  2. Hallo Mama, hab Dich gerade via Instagram entdeckt. 🙂 Bin zwar nur Mama von 1; meine Tasche wiegt aber gefühlte 20 kg … Ersatz für alles, alles zwei und dreifach. Im Falle des Falles – eine Logik, die ich nur für meine Tochter anwende. Lass Dich drücken! Liebe Grüße Pia 🙂

    1. Hallo Pia,
      (so heißt meine Kleine 😉 ). Schön, dass Du hergefunden hast!
      Ja, wir Mamis sind schon Packesel, aber was braucht man mit Kids nicht alles!?
      Ganz liebe Grüße
      Beatrice

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s