Food & Kids – was koche ich heute? Sesampasta mit Karotten (Baby-led weaning, 8 Monate)

Hallo Ihr Lieben,
geht’s Euch auch manchmal so? Oft verfliegt der Vormittag im Nu und schon ist es Mittag, die Kids sind hungrig vom Kindergarten wieder zu Hause, mein „breiverweigerndes“ Baby hat Hunger und auch mein Magen hängt in der Kniekehle – es muss also schnell gehen – und es stellt sich die Frage aller Fragen: „Was koche ich heute?“

Momentan stellt mich das oft vor eine Herausforderung, es muss sättigend und nährstoffreich für mich als stillende Mama sein und lecker dazu, es muss aber auch kindgerecht, ausgewogen und abwechslungsreich sein und damit nicht genug, es muss auch BLW-tauglich für die Kleinste sein!

Falls Euch manchmal auch diese Frage im Kopf herumschwirrt, habe ich hier eine leckere Rezeptidee für ein Familienessen für Euch, was für Mamas, Kinder und Babys gleichermaßen geeignet ist: Pasta mit Möhren in Sesamsoße. Ich verspreche Euch, wieder schnell, alltagstauglich und von meinen Kindern sehr gemocht (ok, die mäklige Esserin hier, meine Mittlere, puhlt je nach Laune die Karotten raus, sei’s drum!).

sesampasta

Ihr benötigt folgende Zutaten:

  • 250g Nudeln (Dinkel oder Vollkorn, für BLW eignen sich hier Spirellis gut)
  • 300g Möhren
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Sesamsamen
  • 300ml Gemüsebrühe (homemade oder hefefreie Bio-Instantgemüsebrühe)
  • 1EL (Hafer-)Sahne
  • für Erwachsene Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Nudeln nach Packungsanweisung (ohne Salz) bissfest kochen. Inzwischen Karotten schälen und klein würfeln (für BLW ein paar in Spalten schneiden). Öl in einer Pfanne erhitzen und Sesam, dann noch die Karotten etwas darin anbraten. Gemüsebrühe zugeben und ca. 6-8 Minuten bei mittlerer Hitze garen lassen. Sahne einrühren und schließlich Nudeln abtropfen lassen und untermischen.
Anrichten und Servieren, die Erwachsenenportion nachwürzen und nach Belieben etwas frische Petersilie zugeben.

sesampasta

Mögen Eure Kinder keine Sesamsamen, könnt ihr auch Tahin (Sesammuß) benutzen. Sesam ist eine ideale Ergänzung bei vegetarischen/veganen Rezepten, da er reich an Folsäure, Eisen und wertvollem Fett ist. Daher sind hier die Spirellis für BLW so gut geeignet, da sich die kleinen Samen dort gut „verstecken“ und somit gut haften.

Die Kleinste bekommt die Nudeln mit den Karottenspalten, da sie diese besser greifen kann. Bei so Gerichten serviere ich ihr immer noch etwas Rohkost und Obst.

sesampastasesampasta

Guten Appetit!

Und eine weitere Frage, die sich stellt „was schenke ich zu Weihnachten“, wird bald besprochen 😉

Liebe Grüße von Eurer LifestyleMommy

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s