Food – Buchweizenpancakes (vollwertige Pfannkuchen, Kinderessen, auch vegan)

pancakes 003
Hallo Ihr Lieben,
nicht nur zum Sonntagsfrühstück, sondern auch als  Mittagessen oder auch mal so zwischendurch, sind Pancakes hier heiß geliebt.
Heute möchte ich Euch Buchweizenpancakes vorstellen, die sich schnell zubereiten und auch noch im Kühlschrank aufbewahren lassen. Dann einfach am nächsten Morgen in den Toaster damit und krosse Pfannküchlein zum Zweiten genießen!
Folgende Mengenangaben sind für uns (4,5 Personen) ausgelegt, variiert ggf. mit der Mengenangabe oder backt wirklich auf Vorrat ;-).

Zutaten:

  • 200g Buchweizenmehl
  • 100g Dinkelmehl (630)
  • 1 El Sojamehl (vegan) oder die nicht-vegane Variante mit einem Ei
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Rohrohrzucker
  • je nach Geschmack etwas Zimt
  • (Reis-, Hafer-)Milch
  • Öl zum Anbraten

Zubereitung:
Mehl, Zucker, Salz, Backpulver und ggf. Zimt in eine Schüssel geben (oder in Küchenmaschine). Ei oder Sojamehl dazu geben. Dann unter Rühren (kleine Stufe oder mit Schneebesen) die Milch hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz (ich mache den Teig nicht zu flüssig) für den Pfannkuchenbrei erreicht ist.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Ghee eignet sich auch sehr gut, und kleine Pancakes darin von beiden Seiten ausbacken.

Wir essen sie gerne mit Ahornsirup oder Apfelmus. Sie sehen zwar nicht immer, wegen der etwas dunkleren Farbe, wunderschön aus, aber sind soooo lecker!
pancakes 001

Mit diesem Grundteig könnt Ihr auch endlos – je nach Vorlieben – spielen! Mal Rosinen oder andere Trockenfrüchte zugeben, Mandelsplitter oder frische geraspelte Äpfel… Alles schon probiert und geliebt!

pancakes 005

Dann wünsche ich guten Appetit!
Liebe Grüße von Eurer LifestyleMommy

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s