Food – Bauernbrot

Brot
Hallo Ihr Lieben,
mögt Ihr auch so gerne den Duft von frischgebackenem Brot? Ich liebe ihn!
Also lasst uns zum Wochenende ein Bauernbrot selbst backen.

Ihr benötigt folgende Zutaten:

  • 400g Roggenmehl
  • 400g Dinkelmehl
  • Sauerteigtüte (z.B. Alnatura)
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 2-3 TL Salz
  • ca. 500-550ml lauwarmes Wasser
  • nach Belieben Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Haferflocken, Sesam o.ä.

Natürlich könnt Ihr den Sauerteig auch selbst ansetzen. Aber irgendwie ist das im Alltag für mich nie praktikabel, denn habe ich Zeit zum Backen fehlt der Sauerteig oder umgekehrt. Ein Hoch auf die „Fertigtüte“ in diesem Fall…

Brot

Alle Zutaten in einer Küchenmaschine gut 10 Minuten kneten. Im Thermomix klappt das mit der Teigstufe wunderbar, aber auch hier lasse ich den Teig gute 5 Minuten durchkneten.
Den Teig dann zugedeckt bei Zimmertemperatur eine Stunde gehen lassen. Ofen auf 50 Grad Umluft vorheizen. Einen Brotlaib formen, nach Belieben mit Flocken oder Samen bestreuen und in eine mit Backpapier ausgekleidete Form geben. Nochmals eine Stunde im Ofen gehen lassen.
Danach den Ofen auf 200 Grad hochstellen, ein Schüsselchen Wasser mit in den Ofen stellen und das Brot ca. 40 Minuten backen. Bevor ich es raushole, lasse ich es meist noch knapp zehn Minuten im ausgeschalteten Ofen stehen.

Frisches Brot mit Butter – das ist ein Gedicht!

Brot

In diesem Sinne wünsche ich Euch ein schönes Wochenende,
liebe Grüße von Eurer LifestyleMommy

Advertisements

2 Kommentare zu „Food – Bauernbrot

  1. So schön! Und ich kann es durch die Luft riechen…;-)
    Deine Begeisterung für selbstgebackenes Brot kann ich außnahmslos teilen!
    Und eine Fertigpackung Sauerteig habe ich auch immer in der Hinterhand, sollte mir mein selbstangerührter nicht mehr „schmecken“ 🙂

    Liebe Grüße, hoffe ihr seid wieder alle auf dem Dampfer!!!
    Franziska

    1. Danke Dir, liebe Franziska! Soweit alle wieder wohlauf – Gott sei Dank! Und ja, kleine Helferlein wie Sauerteigtütchen sind nie verkehrt in der Hinterhand 😉 Herzliche Grüße Bea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s