Wellness für die Mama

Wellness für Mama 044 Hallo Ihr Lieben, neulich surfte ich abends im Netz, einfach mal so. Das habe ich schon ewig nicht mehr getan. Und dabei bin ich auf diesen Ratgeberseiten von Baby Walz hängen geblieben. Kennt Ihr diese Ratgeberseiten? Ich kannte Baby Walz bislang nur als Shop für Babyausstattung und -artikel. Ich glaube diese Ratgeberseiten sind für Schwangere oder frisch gebackene Mütter sehr interessant. Aber auch ich wurde inspiriert und daran war die Ratgeberseite „Mamas Wellnesstag“ schuld 🙂 {klick hier}. Nach einer längeren Zeit mit den Kids allein, die dann noch von einer Nebenhöhlenentzündung gekrönt wurde, war ich zuletzt schon ganz schön fertig. Müde. Ausgelaugt. Daher auch gereizt. Geduld war noch weniger meine Tugend als sonst. Ich hatte das Gefühl alles stehen und liegen zu lassen und weg zu wollen. Alles wurde mir zu viel. Auch die Kinder wurden mir zu viel. Aber die Kinder brauchen ihre Mama, sie brauchen aber eine glückliche Mama. Leider vergisst man sich selbst oft im Alltag. Eine Mama kümmert sich um alles und jeden, nur oft zu wenig um sich selbst. Das ist aber sooo wichtig. Also nahm ich die Wellness-Seite zum Anlass und verschaffte mir am letzten Wochenende einen halben Tag Auszeit. Einen halben Tag nur für mich. Ja, die Versuchung war groß sich einfach nur auf die Couch oder ins Bett zu legen. Ruhe und Nichtstun genießen, als ich die Kinder mit Papa zu einem Ausflug an den Rhein überredete. Aber nein, Sport tut gut! Sport macht den Kopf frei, Sport verschafft Energie und zudem ist es auch gut für die Figur. Und ähm ja, für diese könnte ich nach drei Kindern langsam wieder etwas mehr tun… Bei dem traumhaften Wetter hier, rollte ich meine Matte aus und machte Yoga im Garten. Es tat so gut! Wellness für Mama 049 Danach habe ich mir einen kööööstlichen Erdbeershake gemixt. So yummy! Und bei den warmen Temperaturen genau richtig! 250g Erdbeeren und 250 ml Mandelmilch mit ein paar Eiswürfel kräftig durchmixen. Das war es schon, erfrischend, lecker, easypeasy! Wellness für Mama 058 Wellness für Mama 060 Und ja, ganz wie empfohlen, habe ich danach die Zeit in der Badewanne verbracht. Ach herrlich! Ein gut duftender Badezusatz, ein Buch, welches ich schon etliche Male angefangen hatte zu lesen und nie über das Vorwort hinauskam und dann vor sich hinträumen. Wellness für Mama 051 Ja, man vergisst sich im Alltag. Man funktioniert, auch wenn es gerade anstrengend ist und der eigene Akku eigentlich längst aufgefüllt werden müsste. Daher mein kleiner Appell an Euch Mamas, denkt ab und zu Euch. Nur an Euch. Es waren wenige Stunden, die ich alleine hatte, aber es fühlte sich wie ein Kurzurlaub an. Kein Handy, kein Ipad, kein Telefon. Nur Zeit mit mir. Es tat so unendlich gut. Der Akku wurde geladen und ich hatte mich wirklich auf meine Familie gefreut, als sie wiederkamen! Tja, so viel zu Baby Walz, wer hätte gedacht, dass mich ein Babyausstatter zu einem kleinen Wellnesstag inspiriert? Nun hoffe ich, dass ich Euch wieder etwas inspirieren konnte. Liebe Grüße von Eurer LifestyleMommy

Advertisements

2 Kommentare zu „Wellness für die Mama

  1. Der Erdbeershake sieht echt lecker aus. Denn werde ich mir am Freitag machen wenn es wieder richtig warm werden soll 🙂

    Es sollten sich aber nicht nur Mamas Auszeit nehmen, sondern jeder sollte sich einmal ein paar Stunden in der Woche gönnen, wo er nur das tut was im gefällt!

    Viele Grüße
    Christian

    http://www.holzspielzeug-holzspiele.de/

    1. Hallo Christian,
      da hast Du natürlich vollkommen recht! Auch die Papas brauchen eine Auszeit!
      Bei uns ist es nur so, dass mein Mann diese doch öfters hat und ich oft hinten an stehe. Das ist auch nicht böse gemeint, ICH selbst vergesse mich manchmal 🙂
      Danke für Deinen Einwand und viel Spaß am Freitag!
      Herzliche Grüße
      Bea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s