Kids – unser Neuer // der Britax Römer Autositz Kidfix XP Sict

Hallo Ihr Lieben,
unsere Tochter fährt jetzt seit gut einem Monat mit ihrem neuen Kindersitz im Auto, Zeit also ein Fazit zu ziehen und Euch den Britax Römer Kidfix XP Sict (Gruppe 2/3, 4-12 Jahre, 15-36kg) vorzustellen.
kidfix 031
Wir haben der Marke Römer schon immer vertraut, seit nun mehr als sechs Jahren hatten wir nur Autositze, auch die Babyschale, von Britax Römer Deutschland und haben durchgehend gute Erfahrungen damit gemacht.
Töchterchen brauchte einen neuen Sitz und unsere Wahl fiel auf den Kidfix XP Sict und zwar in schwarz/grau, weil ich einfach die klassischen Farben sehr mag, so passt der Sitz in nahezu jedes Auto und die gedeckten Farben verzeihen doch eher ein paar Flecken. Der Bezug ist aber auch abnehmbar, so dass er doch auch ausgewaschen werden kann.
kidfix 006
kidfix 008
Jetzt möchte ich Euch mal zeigen, was Britax Römer selbst zu dem Sitz sagt:
“ 1 Verringerter Frontalaufprall – XP-PAD leitet bis zu 30 % (Quelle: Britax tests 2013) der Kräfte vom Halsbereich weg
2 Hervorragender Seitenaufprallschutz – tiefe, weich gepolsterte Seitenwangen und SICT-Technologie mit anpassbarem SICT, welches nur auf der Tür zugewandten Seite genutzt wird.
3 Installationsmöglichkeit für alle Fahrzeuge – ISOFIT- oder Fahrzeuggurt
4 Perfekte Passform – V-förmige Rückenlehne, die sich an das wachsende Kind anpasst, anpassbarer Sitz für die verschiedensten Automodelle
5 Vollständig anpassbar – höhenverstellbare Kopfstütze und obere Gurtführung
6 Ultimativer Komfort – ergonomisch entworfene Kopfstütze für eine angenehme Schlafposition
7 Design für fehlerfreie Handhabung – Gurtführung für intuitiv richtiges Anschnallen
8 Auf Zweckmäßigkeit ausgelegt – abnehmbarer, gepolsterter Bezug“

kidfix 001

Unser Fazit fällt durchweg positiv aus. Ganz wichtig ist, dass unsere Tochter gerne in diesem Sitz sitzt und auch sehr bequem.
kidfix 032

Überzeugt hat uns die einfach verstellbare Kopfstütze, so dass ihr Kopf gut geschützt wird und auch auf langen Fahrten, wenn sie doch mal einschläft, scheint ihr Kopf eine bequeme Position zu haben.
kidfix 051
kidfix 036
Die Isofix-Installationsmöglichkeit gibt mir persönlich irgendwie ein sichereres Gefühl und ermöglicht uns einen schnellen Autotausch, da der Sitz ruckzuck ausgebaut und wieder eingebaut ist.
kidfix 027
kidfix 048
Unsere Tochter kann ja alles „alleine“, so schnallt sie sich auch schon eine ganze Weile selbständig an. Die Gurtführung dieses Sitzes ermöglicht ihr das richtige und damit sichere Anschnallen und die Polsterung macht Ihr den Gurt im Schulter- und Halsbereich angenehm.
kidfix 035
kidfix 021
Der Seitenaufprallschutz gibt mir als Mama ein beruhigendes Gefühl 🙂
kidfix 033
Aber viel wichtiger als mein persönliches Sicherheitsbedürfnis ist doch, dass sie den Sitz mag, gerne darin sitzt und das Autofahren Spaß macht.
kidfix 037
Diesen Autositz in der Gruppe 2/3 kann ich ehrlich empfehlen und wünsche allseits gute Fahrt!
kidfix 054
Liebe Grüße von Eurer LifestyleMommy

Produkttest – dieses Produkt wurde
mir kostenlos zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank an
Britax Römer Deutschland.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s