„Prop up your food“ – Workshop Blogger at Work

Hallo Ihr Lieben,
letzten Samstag war ich auf dem Workshop „Prop up your food“ von Blogger at work in Köln in den Räumlichkeiten von Pixum und möchte Euch gerne etwas davon berichten.
duplo-bloggerwork 002
Meine Vorfreude auf den Workshop war riesig!
Ein Tag nur für mich, ohne Kinder, ohne Alltag. Die Runde war herrlich erfrischend und nett, viele liebe Blogger-Kolleginnen waren da und wir konnten uns wirklich gut austauschen.
In dem Workshop ging es primär um Food- und Produktfotographie und ich bin wirklich so glücklich daran teilgenommen zu haben. Nicht nur, dass ich noch einige Tipps und Tricks zur Belichtung gelernt habe, zu Farbkompositionen und welche Props, sprich Requisiten, gut zu einem Bild passen, nein, ich habe mich auch getraut mal mit dunkleren Hintergründen und Blautönen zu experimentieren, an die ich mich bislang nie wirklich rantraute.
Uns wurde tolle Props zur Verfügung gestellt, verschiedene Unter- und Hintergründe und auch „leckeres Food“, welches wir netterweise auch noch nach dem Foto verspeisen dürften 🙂
Kulinarisch wurden wir wirklich verwöhnt!
Die Mischung aus Theorie und Praxis war ideal, es blieb ausreichend Zeit, um verschiedene Dinge praktisch zu testen, die Kursleiterinnen Jenni von Friede Freude & Eierkuchen und Emilia von Emilia und die Detektive standen uns mit Rat und Tat zur Seite und wir hatten auch genügend Raum zum Gespräch mit den anderen Bloggerinnen, Networking ist bekanntlich in diesem Job sehr wichtig! 😉
Hier folgen jetzt einfach mal ein paar Impressionen, viel Spaß!
duplo-bloggerwork 012
duplo-bloggerwork 013
duplo-bloggerwork 016
Dies war mal ein kleiner Blick auf unser Mittagessen…
…und jetzt etwas Fotographie!
duplo-bloggerwork 019

duplo-bloggerwork 048
duplo-bloggerwork 051
Fotogenes Sushi, oder? Und lecker war´s! Danke an Sushininja dafür!
Und die Törtchen erst, hmmm… Danke Törtchentörtchen!
duplo-bloggerwork 073
Prop up your food Lifestylemommy
duplo-bloggerwork 083
duplo-bloggerwork 101
Ein gelungener Tag, viele neue Erkenntnisse und Freude das Neugelernte nun beim weiteren Bloggen anwenden zu können.

Liebe Grüße von Eurer LifestyleMommy

Danke an den Hauptsponsor http://www.pixum.de für diese tolle Veranstaltung.

Danke an die Sponsoren der Props:
http://www.raeder.de
http://www.urbanara.de
http://www.kindofmine.com
http://www.kahla-porzellanshop.de
http://www.freudinge.de
http://www.homeofcake.de
http://www.diekleinendinge.at
http://www.sushininja.de
http://www.toertchentoertchen.de

Danke an die Sponsoren der wundervollen Goodiebag:
http://www.minidrops.de
http://www.raeder.de
http://www.notonlynotes.tictail.com
http://www.flying-fawn.com
http://www.koawach.de
http://www.schluekk.de
http://www.teatox.de
http://www.no-wear.de
http://www.feinstoff.com
http://www.miomodo.de
http://www.ambivitalis.de
http://www.bloggermag.de
http://www.burggraf-gartenundstein.de
http://www.delinero.de
http://www.justspices.de
http://www.artboxone.de

Advertisements

7 Kommentare zu „„Prop up your food“ – Workshop Blogger at Work

  1. Das sieht ja wirklich alles sehr lecker aus.
    Ich hätte wahrscheinlich ganz vergessen ein Foto zu machen und die Leckerchen sofort verspeist. 😉
    Liebe Grüße
    Claudia

  2. Schön geschrieben, liebe Bea. Es freut mich sehr, dass es Dir gefallen hat und du einen schönen Tag für Dich hattest.
    War sehr nett Dich kennen gelernt zu haben.

    Liebe Grüße,
    Emilia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s