Food – Lieblingsgerichte der Kinder von Bloggermoms (7)

Hallo Ihr Lieben,
und heute schauen wir mal wieder, was die Kinder von anderen Bloggermoms gerne essen. Es freut mich sehr, dass Sonja von Babyccino Berlin heute für uns kocht und übergebe auch gleich das Wort:

Hej! Ich bin Sonja von Babyccino Berlin – das Blogzine für Gutes, Nachhaltiges und Hochwertiges für die Kleinsten. Ganz neu auf dem Blog: der Speiseplan! Gesundes und leckeres für Familien. Da traf es sich doch gut, dass wir für LifestyleMommy ein Rezept vorstellen dürfen! Ofengemüse ist bei uns ein Klassiker und kommt meistens einmal die Woche auf den Tisch. Die Variante mit der Pastinake und der Roten Beete kannten wir so noch nicht, aber mit dem Dip ein Traum! Guten Appetit!

wurzelgemuese-vegetarisch-5

Das Rezept „Wurzelgemüsechips mit leckeren Dips“ haben wir aus dem Kochbuch: „Organic Cooking – Das Familienkochbuch“* von Sabine Hut-Rauschenbach gekocht.

Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. 2 mittelgroße Pastinaken, 2 Rote Beete und 2 Möhren gründlich waschen, schälen und in feine Scheiben hobeln. Das Gemüse in einer Schüssel mit 3 EL (Distel-)Öl, 1 TL Salz, 1/2 TL Paprikapulver und 1/2 TL Currypulver vermengen.

wurzelgemuese-vegetarisch-3

wurzelgemuese-vegetarisch-4

Ein Backblech mit Papier versehen und die Gemüsescheiben gleichmäßig darauf verteilen. Im Ofen ca. 15 Minuten backen. Nach der Hälfte der Zeit einmal wenden und immer wieder schauen, dass die Scheiben nicht schwarz werden.

Dann den Ofen ausschalten, die Ofentür einen Spalt öffnen und die Chips eine Stunde trockenen lassen.

Für den Joghurtdip 1 Becher Schmand, 1 Becher Joghurt und den Saft von 1/2 Zitrone cremig rühren. Mit Salz und mit 1-2 TL Gewürzmischung Café de Paris abschmecken.

Wir haben allerdings nur den Currydip gemacht:

Für den Currydip 4 EL Frischkäse (Doppelrahm), 2 EL Mangochutney, 2 TL Currypulver und 1 TL Limettensaft zu einer glatten Masse rühren. Mit Salz abschmecken.

Vincent hatte viel Spaß beim Durchmengen und Naschen!

wurzelgemuese-vegetarisch-1

Liebe Sonja, herzlichen Dank für Dein Rezept, welches unglaublich lecker klingt und aussieht!

Euch allen wünsche ich guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen,
liebe Grüße von Eurer LifestyleMommy

Fotos von babyccinoberlin.de
vielen Dank!

*Affiliate-Link

Advertisements

2 Kommentare zu „Food – Lieblingsgerichte der Kinder von Bloggermoms (7)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s